ABGESAGT: Waldbegehung mit Herrn Gramlich (NABU) am 4. Juli 2020

Aktualisiert: Juni 27


Wir freuen uns sehr, dass sich Herr Gramlich vom NABU Heidewald bereit erklärt hat, mit uns die Wälder in der Verbandsgemeinde Maxdorf zu erkunden. Herr Gramlich war langjähriger Vorsitzender des NABU Heidewald und ist als profunder Artenkenner und durch die Wiederansiedelung der Europäischen Sumpfschildkröte überregional bekannt.

Die Begehung steht unter dem Thema "Artenvielfalt in den Schutzgebieten der VG Maxdorf". Neben der Bewertung der aktuellen Situation und der Veränderungen im Wandel der Zeit, stellen wir uns der Frage, was die Bürger*innen selbst für die Biodiversität des Waldes tun können.


Wir treffen uns am 4. Juli 2020 um 9:00 Uhr vor dem Dorfgemeinschaftshaus Birkenheide. Die Begehung wird 4 Stunden dauern. Bitte nehmt aufgrund der zu erwartenden hohen Temperaturen ausreichend Getränke mit. Für eine kühle Riesling-Schorle zum Abschluss werde ich sorgen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

Der Eintritt ist frei - wir empfehlen eine Spende von 3 Euro für den NABU.


Aufgrund der pandemiebedingten Dokumentationspflichten bitte ich um Anmeldung über unser Veranstaltungstool:

https://www.artenerben.de/veranstaltungsinfo/waldbegehung-mit-herrn-gramlich-nabu

(Die bereits erhaltenen Anmeldungen habe ich schon aufgenommen.)


Viele Grüße

Thomas


52 Ansichten